Plagiatcheck Plagiatsprüfung Bachelorarbeit Masterarbeit

Simple

Unser Service

Plagiatcheck, Plagiatsprüfung für Hausarbeit, Bachelorarbeit (Bachelorthesis), Masterarbeit (Masterthesis) und Dissertation!

Simple

Zielgruppen

Wir bieten Plagiat-Checks für Studenten, Doktoranden, Professoren und Unternehmen (Websites, Publikationen).

Simple

Plagiat-Check-Bericht

Unsere Plagiat-Checks liefern wertvolle Informationen zur Einhaltung der Kritieren wissenschaftlichen Arbeitens.

Du brauchst einen Plagiatcheck?

Plagiat Check schon in 30 min.

>> Kostenloses Angebot

Plagiatcheck für Masterarbeiten

 

Plagiatsprüfung für Masterarbeiten – Die Vorteile im Überblick

Man könnte meinen dass man durch die Bachelorarbeit so viel Wissen und Erfahrung auf dem Gebiet des wissenschaftlichen Schreibens bzw. Arbeitens erlangt hat, dass eine Plagiatsprüfung für die fertig geschriebene Masterarbeit nicht mehr nötig sei. Theoretisch könnte man das annehmen. Es macht auf den ersten Blick ja auch Sinn. Problematisch ist nur, dass die allermeisten Plagiatsvorwürfe bzw. Mängel in Masterarbeiten nicht auf grob-fahrlässige Ignoranz der Standards wissenschaftlichen Arbeitens oder banalem Betrug zurückzuführen sind, sondern auf Konzentrationsmangel, Zeitdruck und fehlenden Überblick – trotz der gemachten Erfahrungen mit der Bachelorarbeit.

Ein Autofahrer würde den Gurt ja auch nicht abschnallen, nur weil er der Meinung sein könnte, er wäre jetzt schon ein paar tausend Kilometer gefahren und wird schon ausreichend Erfahrung haben einen möglichen Unfall unbeschadet überleben zu können.

Plagiate vermeiden – bei jeder wissenschaftlichen Arbeit

Ähnlich ist es auch bei wissenschaftlichen Abschlussarbeiten, Publikationen und Dissertationen. Nicht umsonst lassen alle Doktoranden ihre Doktorarbeit auf Plagiate überprüfen und sie müssten theoretisch schon sehr viel Erfahrung mit dem wissenschaftlichen Schreiben gesammelt haben. Der Plagiatcheck für eine Masterarbeit, Bachelorarbeit oder Dissertation ist wie das Netz für Artisten, der Gurt für Autofahrer und die Versicherung Hurrikangebieten. Eine Plagiatsprüfung sol den schlimmsten Fall verhindern bzw. die Wahrscheinlichkeit reduzieren, dass es zum schlimmsten kommen kann. Niemand möchte eine schlechte Note für die Masterarbeit oder diese sogar aberkannt bekommen. Viel zu viel Zeit, Arbeit und schlaflose Nächte wurden in dieses wissenschaftliche Werk investiert als es durch Plagiatsvorwürfe oder schlechte Bewertung zu gefährden.

Ein Plagiatsprüfung ist sehr günstig und kann nicht schaden, auch wenn man vielleicht der Meinung ist, dass schon alles in Ordnung sein wird. Man hat ja schließlich nicht kopiert oder betrogen. Aber darum geht es nicht. Es geht darum die bei allen Autoren latent vorhandenen Konzentrationsschwankungen, Müdigkeit beim Verfassen und Bearbeiten der Texte in der Masterarbeit, Schusseligkeit und daraus resultierende Probleme (Fehler in der Zitation, Quellen werden vergessen) zu erkennen und zu korrigieren!

Interesse an einem Plagiatcheck?

>> kostenloses Angebot